Rhythmische Gymnastik Einzel-Landesmeisterschaften

Niederösterreichische Einzel-Landesmeisterschaften in der Rhythmischen Gymnastik

ENDLICH! Erster Wettkampf für die Mädchen der Rhythmischen Gymnastik im heurigen Jahr.

Unter strengen Covid-19 Vorsichtsmaßnahmen fanden am 19.9. die NÖ Landesmeisterschaften in Korneuburg statt. 5 Gymnastinnen der SPORTUNION Mödling konnten in den letzten Wochen mit viel Eifer den Trainingsrückstand aufholen und stellten sich der Herausforderung.

Aufgrund der momentan geltenden Regeln war kein Publikum zugelassen und der Wettkampf fand in drei, zeitlich getrennten Gruppen statt. Einzig die Kampfrichterinnen und Organisatoren waren den ganzen Tag vor Ort und feuerten die Gymnastinnen an. So wurde zumindest kurzfristig die fast gespenstische Stille unterbrochen. Die Mädchen der SPORTUNION Mödling zeigten durchwegs sehr konzentriert, gut präsentierte und praktisch fehlerfreie Kürübungen. Dies spiegelt sich in den Ergebnissen wider:

In der Jugendklasse holte sich Stella Altmann die Goldmedaille. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Clara Schwab und Lara Hackl.

In der Juniorinnenklasse wurde Johanna Schwed Silbermedaillengewinnerin.

In der Allgemeinen Klasse zeigte Nevena Banov wie gewohnt eine perfekte Keulenkür zu den Klängen von Queen und freute sich riesig über den erneuten Gewinn der Goldmedaille samt Pokal.

Wir hoffen, dass auch die NÖ Gruppen-LMS am 3.10. stattfinden können und 8 Gruppen der SU Mödling ihre Kürübungen präsentieren dürfen.

Das könnte dich auch interessieren...

Gold für Phillip Eckhart

Am 16.4. konnten sich jene Turner, die als Leistungssportler eine Trainingsfreigabe haben, in der Landessportschule St. Pölten nach langer Zeit wieder bei einem Wettkampf messen. Die beiden Mödlinger Kunstturner zeigten groß auf, Phillip Eckhart gewann in der Jugend 3, Paul Schmalzl konnte in der Kinderstufe die Bronzemedaille erringen.

Turnverein Gütesiegel für die SPORTUNION Mödling

Die SPORTUNION MÖDLING wird für das hervorragende Sport-/Bewegungsangebot, den sehr großen Leistungssport-Erfolg, für erstklassiges Know How und ausgezeichnete Infrastruktur vom ÖFT, dem Österreichischen Fachverband für Turnen, vertreten durch den Präsidenten Prof. Friedrich Manseder, mit Österreichs Turnverein-Gütesiegel 2021 der höchstmöglichen Kategorie mit 5 Sternen ausgezeichnet!  

Nachwuchskadertraining der Kunstturner

Am 20.03. fand in der Landessportschule St. Pölten das Nachwuchskadertraining der Kunstturner statt. 16 Turner, vom SV Gymnastics Gänserndorf und den SPORTUNION Vereinen St. Pölten, St. Andrä-Wördern, Traiskirchen und Mödling nahmen daran teil. Neben Kraft, Koordination und Dehnung wurden auch Elemente aus dem neuen Wettkampfprogramm erarbeitet. Aus Mödlinger Sicht nahmen daran teil Sebastian Trauth, Wendelin Wuinovic,

Niederösterreichs Kunstturner bei Kadersichtung

Im Leistungszentrum St. Pölten trafen sich am 3.2. die besten Kunstturner Niederösterreichs, um sich für den Österreichkader zu empfehlen. Alle Turner und Trainer benötigten eine Ausnahmegenehmigung des Sportministeriums und natürlich einen negativen Covid-19 Test. Unter der Leitung von ÖFT Sportdirektor Fabian Leimlehner, ehemaliger mehrfacher Staatsmeister, EM, WM und Olympiateilnehmer, sowie Weltranglistenerster am Reck und dem

ÖFT Elite- und Junioren-Kadersichtung der Kunstturnerinnen

Vom 15. – 17. Jänner fand in Linz die Kadersichtung der besten österreichischen Kunstturnerinnen statt. Alle Turnerinnen benötigten eine Ausnahmegenehmigung des Sportministeriums. Die jungen Damen mussten nicht nur an den Geräten Boden, Balken, Sprung und Stufenbarren ihr Können unter Beweis stellen, auch für Kraft und Beweglichkeit gab es umfangreiche Testungen. Aus Mödlinger Sicht ist besonders

Schnupperstunden

Vorgehensweise für „Schnupperstunden“ in den Leistungsriegen Rhythmische Gymnastik, Kunstturnen weiblich + männlich, sowie für Volleyball Jugendliche: Für Schnupperstunden bitten wir um eine Voranmeldung per Mail: office@sportunion-moedling.at Im Mail muss enthalten sein: Name, Adresse (des Kindes) und Telefonnummer (des Erziehungsberechtigten) Die Daten werden nach dem Datenschutzgesetz behandelt und bei Nichtteilnahme am Sportbetrieb umgehend gelöscht