Medaillenflut bei den SU NÖ Landesmeisterschaften in Rhythmischer Gymnastik – 9x Gold, 3x Silber, 4x Bronze!

Die SPORTUNION Mödling war am 8. Juni austragender Verein der diesjährigen SPORTUNION Landesmeisterschaften. Aus Niederösterreich waren neben Mödling auch die Sportunion Südstadt am Start. Am Vormittag präsentierten alle Gymnastinnen ihre neuen Gruppenübungen erstmals vor Publikum. Am Nachmittag folgte der Einzelwettkampf in den 5 Altersklassen. Bereichert wurde der Wettkampf durch die Teilnahme der befreundeten SPORTUNION Vereine aus Klagenfurt, Leopoldau und Salzburg.

Alle Sportunion Landesmeistertitel gingen dieses Jahr nach Mödling!

In der Gruppe Jugend C traten Elina Sorlovic, Emilia Hazelhoffer, Esther Kurzawa, Anastasiia Spirina, Elvira Morar und Varvara Simunina zum ersten Mal bei einem Wettkampf an.  Mit ihrer ohne Handgerät Kür konnten sie gleich den Sportunion Landesmeistertitel gewinnen.

Bild 1

In der Gruppe Jugend B zeigten Antonia Kreindl, Anastasia Weiler, Theresa Lichtblau, Ema Angelova, Marie Kreindl und Leonie Eibensteiner zum ersten Mal eine Übung mit einem Gerät. Mit ihrer neu erlernten Ballchoreografie erreichten sie den ausgezeichneten 1. Platz.

Bild 2

In der Gruppe Jugend A waren insgesamt 5 Gruppen am Start. Umso beachtlicher ist der Dreifacherfolg der Mödlinger Mädls.
Platz 1 ging mit über 2 Punkten Vorsprung an Emma Didara, Emma Krammer, Katharina Fentsyk, Sarah Hammerschmid und Carina Reiter. Die 5 Mädchen präsentierten eine perfekte Reifenkür.
Platz 2 holten sich Lena Sambor, Julia Schwed, Emily Blauensteiner, Victoria Stoidl und Carla Mahlknecht.
Knapp dahinter freuten sich über die Bronzemedaille Charlotte Fleck, Ruth Klein, Madlen Leitner, Elisabeth Gruber und Viktoria Lintinger.

Bild 3

Ihren Sieg vom Vorjahr konnten Clara Schwab, Stella Altmann, Leonie Jahn, Carla Simon und Coleen Hammerschmid verteidigen. Sie siegten in der Gruppe Juniorinnen und ihrer neuen Keulenübung mit ebenfalls über 2 Punkten Vorsprung.

Bild 4

In der Allgemeinen Klasse waren die ältesten Mädchen der Sportunion Mödling am Start. Lara Hackl, Sophie Hofer, Elena Rachenzentner, Linda Moscat, Johanna Schwed und Antonia Mahlberg zeigten eine Übung mit 6 Reifen und durften sich ebenfalls mit einem großen Vorsprung über den 1. Platz und den Sportunion Landesmeistertitel freuen.

Bild 5

Die Ergebnisse im Einzel-Bewerb waren besonders erfreulich und können sich sehen lassen:

In der Klasse Jugend B gab es  einen Siebenfacherfolg. Alle Mädchen zeigten eine Übung ohne Handgerät. Folgende Platzierungen erreichten die Mödlinger Gymnastinnen:
1. Carina Reiter, 2. Emma Didara, 3. Anastasia Weiler, 4. Leonie Eibensteiner, 5. Marie Leitner, 6. Ruth Klein, 7. Theresa Lichtblau, 10. Elisabeth Gruber, 11. Charlotte Fleck, 12. Antonia Kreindl

Bild 6

In der Klasse Jugend A zeigten alle Mädchen eine Übung mit Handgerät. Folgende Platzierungen erreichten die Mödlinger Gymnastinnen:
1. Katharina Fentsyk, 3. Victoria Stoidl, 4. Carla Mahlknecht, 6. Julia Schwed, 8. Sarah Hammerschmid, 9. Madlen Leitner, 10. Viktoria Lintinger

Bild 7
In der Juniorinnenklasse erreichte Carla Simon den 1. Platz und konnte somit den Sportunion Landesmeistertitel holen. Sie zeigte, sowie Clara Schwab und Johanna Rubak eine Übung mit Ball und eine Übung mit Reifen.
Clara Schwab freute sich am Ende über die Bronzemedaille und Johanna Rubak verpasste das Podest knapp und wurde 4.

Bild 8

In der Allgemeinen Klasse waren 2 Mödlingerinnen am Start. Lara Hackl holte sich souverän den Sportunion Landesmeistertitel und freute sich riesig über den 1. Platz. Lara zeigte zwei tolle Übungen und gewann mit einem beachtlichen Vorsprung. Antonia Mahlberg lächelte am Schluss vom Silbertreppchen.

Bild 9

ende

Das könnte dich auch interessieren...

Phillip Eckhart Turnsport-Meister 2023

Im Jahr 2023 fanden in den acht Wettkampf-Sparten von Turnsport Austria insgesamt 241 österreichische Meisterschafts- und Staatsmeisterschafts-Bewerbe statt – von der Elite bis zum Nachwuchs. Insgesamt wurden genau 601 Meisterschafts-Goldmedaillen vergeben. Die beiden Kunstturner vom Landesleistungszentrum St. Pölten, Phillip Eckhart (SPORTUNION Mödling) und Matteo Schinkovich (SV Gymnastics Gänserndorf) waren unter den Gewinnern. Phillip gewann in

SPORTUNION Mödling – Informationen zur Anmeldung für Herbst 2024

Eltern & Kind Turnen ANMELDUNG ab Samstag, 31.8., 10 Uhr möglich Mehrfachanmeldungen blockieren andere und werden daher gelöscht Kursbeginn: zweite Schulwoche Abenteuerturnen ANMELDUNG ab Samstag, 31.8., 12 Uhr möglich Mehrfachanmeldungen blockieren andere und werden daher gelöscht Kursbeginn: zweite Schulwoche Line Dance Fortgeschritten ANMELDUNG erst nach einer „Schnuppereinheit“ Kursbeginn: 15.10. Line Dance Fortgeschritten++ ANMELDUNG für Neue

Salamunov Memorial Maribor

Das traditionelle “Salamunov Memorial” im Kinder- bis Elite-Kunstturnen kam vom 5. – 9. Juni in Maribor, Slowenien, zum bereits 55-Mal zur Austragung. In der Jugendklasse waren 31 Turner am Start. Neben den Gastgebern aus Slowenien stellten sich auch Kroaten, Serben, Ungarn, Kuwaiter und Österreicher dem internationalen Kräftemessen im Turnsport. Mödlings Kunstturn-Aushängeschilder und Mitglieder des Österreichischen

16 Medaillen + Landesmeistertitel

Traum Ergebnis bei den Kunstturnlandesmeisterschaften in St. Pölten für die jungen Athletinnen und Athleten der SPORTUNION Mödling! Insgesamt gab es Landesmeistertitel in der höchsten Klasse Elite – Carina Fegerl Landesmeistertitel Juniorinnen – Nevia Brunner 6 x Gold Carina Fegerl Elite Nevia Brunner Juniorinnen Phillip Eckhart Jugend Veronika Weber Allgemeine Klasse Florian Frank Vorstufe (Jg.16/17) Albert

RHYTHMISCHE GYMNASTIK: NÖ Landesmeisterschaften im Einzel = 2 x Gold + 4 x Silber

10 Gymnastinnen der Sportunion Mödling nahmen am 1. Juni an den NÖ Landesmeisterschaften im Einzelmehrkampf in Korneuburg teil. Jede Gymnastin musste 2 Kürübungen präsentieren. In der Jugendklasse 2 wurden Carina Reiter mit der Goldmedaille und Anastasia Weiler mit der Silbermedaille für ihr extra fleißiges Training und ihre konzentrierte, harmonische Darbietung belohnt. Auch in der Jugendklasse

Turnsport Wien Cup der Kunstturner

In Wien konnten Mödlings Kunstturner, nach den Wettkämpfen in Salzburg und Graz, wieder Punkte für die Gesamtwertung im Cup Ost sammeln. Mehr als erfreulich waren die Endergebnisse im Nachwuchs der Jahrgänge 12 und 13. Valentin Schmidt turnte mit über 2 Punkten Vorsprung souverän zu Gold, sein Vereinskollege Louis Lange gelang mit Bronze ebenfalls der Sprung aufs Podest. Lorin Wolfgang belegte