Rhythmische Gymnastik Princess of Hearts Cup

Super Saisonstart für die Mödlinger Gymnastinnen beim nationalen Princess Cup am 16.3. in Korneuburg.

Die Altersklassen wurden im aktuellen Meisterschaftsprogramm neu festgelegt. Demzufolge gibt es heuer keine Kinderklasse, dafür aber 2 Jugendklassen.

In der Jugendklasse 2 sicherte sich Carina Reiter so wie im Vorjahr den 1. Platz mit ihrer Kür ohne Handgerät.

In der Jugendklasse 1 stand Julia Schwed erstmals am obersten Stockerl und freute sich riesig über ihre Goldmedaille im Einzel. Sie präsentierte ihre Kürübung, sehr zur Unterhaltung der Wertungsrichterinnen und des Publikums, perfekt. Carla Mahlknecht verfehlte die Bronzemedaille nur knapp und wurde trotz fehlerfreier Reifenkür 4.

Bei den Juniorinnen war Johanna Rubak erstmals als Einzelgymnastin am Start. Leider lief es für sie nicht ganz nach Wunsch und sie wurde 10.

In der Allgemeinen Klasse sind heuer gleich zwei Gymnastinnen am Start. Antonia Mahlberg wagte wieder das Unternehmen Einzelwettkampf, nach Jahren in der Gruppengymnastik, und wurde 7. Für Lara Hackl war es ihr erster Wettkampf in der höchsten Alterskategorie. Sie präsentierte ihre neue Reifenkür schon fast perfekt und erreichte den ausgezeichneten 2. Platz.

Am Trainingslager in den Osterferien bereiten sich alle Gymnastinnen auf die kommenden Frühjahrswettkämpfe vor.

Der nächste Wettkampf findet am 6. April, Corvinus Pokal, in Wiener Neustadt statt.

1 2 3

4 5

Das könnte dich auch interessieren...

Phillip Eckhart Turnsport-Meister 2023

Im Jahr 2023 fanden in den acht Wettkampf-Sparten von Turnsport Austria insgesamt 241 österreichische Meisterschafts- und Staatsmeisterschafts-Bewerbe statt – von der Elite bis zum Nachwuchs. Insgesamt wurden genau 601 Meisterschafts-Goldmedaillen vergeben. Die beiden Kunstturner vom Landesleistungszentrum St. Pölten, Phillip Eckhart (SPORTUNION Mödling) und Matteo Schinkovich (SV Gymnastics Gänserndorf) waren unter den Gewinnern. Phillip gewann in

SPORTUNION Mödling – Informationen zur Anmeldung für Herbst 2024

Eltern & Kind Turnen ANMELDUNG ab Samstag, 31.8., 10 Uhr möglich Mehrfachanmeldungen blockieren andere und werden daher gelöscht Kursbeginn: zweite Schulwoche Abenteuerturnen ANMELDUNG ab Samstag, 31.8., 12 Uhr möglich Mehrfachanmeldungen blockieren andere und werden daher gelöscht Kursbeginn: zweite Schulwoche Line Dance Fortgeschritten ANMELDUNG erst nach einer „Schnuppereinheit“ Kursbeginn: 15.10. Line Dance Fortgeschritten++ ANMELDUNG für Neue

Medaillenflut bei den SU NÖ Landesmeisterschaften in Rhythmischer Gymnastik – 9x Gold, 3x Silber, 4x Bronze!

Die SPORTUNION Mödling war am 8. Juni austragender Verein der diesjährigen SPORTUNION Landesmeisterschaften. Aus Niederösterreich waren neben Mödling auch die Sportunion Südstadt am Start. Am Vormittag präsentierten alle Gymnastinnen ihre neuen Gruppenübungen erstmals vor Publikum. Am Nachmittag folgte der Einzelwettkampf in den 5 Altersklassen. Bereichert wurde der Wettkampf durch die Teilnahme der befreundeten SPORTUNION Vereine

Salamunov Memorial Maribor

Das traditionelle “Salamunov Memorial” im Kinder- bis Elite-Kunstturnen kam vom 5. – 9. Juni in Maribor, Slowenien, zum bereits 55-Mal zur Austragung. In der Jugendklasse waren 31 Turner am Start. Neben den Gastgebern aus Slowenien stellten sich auch Kroaten, Serben, Ungarn, Kuwaiter und Österreicher dem internationalen Kräftemessen im Turnsport. Mödlings Kunstturn-Aushängeschilder und Mitglieder des Österreichischen

16 Medaillen + Landesmeistertitel

Traum Ergebnis bei den Kunstturnlandesmeisterschaften in St. Pölten für die jungen Athletinnen und Athleten der SPORTUNION Mödling! Insgesamt gab es Landesmeistertitel in der höchsten Klasse Elite – Carina Fegerl Landesmeistertitel Juniorinnen – Nevia Brunner 6 x Gold Carina Fegerl Elite Nevia Brunner Juniorinnen Phillip Eckhart Jugend Veronika Weber Allgemeine Klasse Florian Frank Vorstufe (Jg.16/17) Albert