Mödlinger Turner holt Bronze bei Schülerstaatsmeisterschaft

Schülerstaatsmeisterschaft im Kunstturnen

Die Jubiläumsveranstaltung, die 50ste ÖFT-Jugendmeisterschaft, fand am 12. November in Egg im Bregenzerwald statt.

Österreichs 143 größte Kunstturn-Nachwuchstalente zwischen 8 und 14 Jahren aus allen neun Bundesländern, allen Leistungszentren und aus 41 Vereinen waren daran beteiligt.

Von der SPORTUNION Mödling qualifizierten sich 4 Turner:

Sebastian Trauth (Jg. 2010) in der Jugend 3

Phillip Eckhart (Jg. 2011) in der Jugend 4 und

Valentin Schmidt und Filius Goy (Jg. 2012) in der Jugend 5.

Silas Christ wurde als NÖ Wertungsrichter einberufen, Raphael Narovnigg und Guido Zelaya betreuten unsere Burschen.

Sebastian Trauth belegte mit 83.375 Punkten Platz 11 im Einzel und mit seinem Turnkollegen von der SU St. Pölten den fünften Mannschaftsrang.

Phillip Eckhart erturnte mit 85.400 Punkten im Einzel den 6. Rang. In der Mannschaftswertung, gemeinsam mit seinen Teamkollegen vom SV Gänserndorf und der SU St. Pölten, durfte er sich sogar hinter den Turnerhochburgen Vorarlberg und Tirol über die verdiente Bronzemedaille freuen.

Valentin Schmidt belegte mit 79.100 Punkten Rang 16, Filius Goy konnte verletzungsbedingt leider nicht starten.

1 2 3

Jugend 4

Das könnte dich auch interessieren...

Phillip Eckhart + Sebastian Trauth = Österreichischer Nachwuchskader

Die beiden Mödlinger Kunstturner Phillip Eckhart und Sebastian Trauth, im Bild mit Guido Zelaya, ihrem Trainer im Landes-Leistungszentrum St. Pölten, stellten sich vor Weihnachten in Innsbruck dem Auswahlverfahren für den Österreichischen Nachwuchskader. Die SPORTUNION Mödling, allen voran die Trainer*innen der Burschen sind sehr stolz, dass sowohl Phillip, als auch Sebastian diesen Test bestanden haben und neben Turnern aus

Weihnachtsturnshow 2023

Am 15.12. präsentierten unsere Gymnastinnen, Turnerinnen und Turner in einer tollen Weihnachtsshow ihr Können. Neben zahlreichem Publikum waren auch unser Ehrenobmann Heinz Schmied, Schuldirektor Martin Pieler und Sportstadträtin Anna Theres Teichgräber gekommen. Sie nahmen zu Beginn die Sportlerehrung vor, bei der unsere erfolgreichsten Athletinnen und Athleten von der Stadtgemeinde ausgezeichnet wurden. Unsere Landesmeisterinnen 2023 sind

RHYTHMISCHE GYMNASTIK: 2x Gold, 1x Silber, 2x Bronze beim ATUS-Pokal in Korneuburg

Letzter Wettkampf für die Gymnastinnen der SPORTUNION Mödling in der Herbstsaison. Auf Einladung des ATUS Korneuburg bereiteten diese Woche 10 Gymnastinnen nochmals ihre Einzelkür vor. Mit 5 Stockerlplätzen in 3 Altersklassen präsentierten sich die Mödlingerinnen im breiten österreichischen Starterinnenfeld perfekt vorbereitet. In der Kinderklasse freute sich Emma Didara riesig über ihre 1. Goldmedaille im Einzel.