Phillip Eckhart im ÖFT Nachwuchskader

Der 11-jährige Hinterbrühler Phillip Eckhart ist die größte Nachwuchshoffnung der SPORTUNION Mödling im Kunstturnen. Vor einem Jahr hat er den Sprung ins Kunstturn-Landesleistungszentrum St. Pölten geschafft, wo er seither 15 Wochenstunden mit seinem Landeskadertrainer Guido Zelaya trainiert und schon einige nationale Wettkämpfe erfolgreich bestreiten durfte. Jetzt ist sein ehrgeiziges Ziel, im Nachwuchskader des Österreichischen Fachverbandes für Turnen aufgenommen zu werden, in Erfüllung gegangen. Nur zwei Turner Niederösterreichs, Phillip (Mödling) und Matteo (SV Gymnastics Gänserndorf), schafften den Sprung in den Österreich Kader. Mödlings Trainer und Vereinskollegen sind sehr stolz auf Phillip und wünschen ihm weiterhin alles Gute und viel Erfolg im Kunstturnen.

Das könnte dich auch interessieren...

Sommertrainingslager Rhythmische Gymnastik 2022

Zur Einstimmung auf das neue Sportjahr hält die Abteilung Rhythmische Gymnastik in der letzten Ferienwoche ihr traditionelles Trainingslager in der Sporthalle Mödling ab. Bei perfekten Bedingungen – fast alle Gruppen sind vollzählig dabei, Wettkampfteppich ist aufgelegt, ganze Halle steht zur Verfügung, Gymnastinnen und Trainerinnen sind voll motiviert – findet das Trainingslager statt. Auch die von

Wichtige Infos zum Start des Wintersemesters 2022/23!

Unsere Sportangebote starten wieder am 12. September Achtung: Eltern & Kind und Abenteuerturnen startet am 19. September Anmeldungen unter https://sportunion-moedling.at/mitgliedschaft/ sind für Line Dance/Rückenfit/Pilates/Herren Fit/Seniorengymnastik ab sofort möglich Eltern&Kind/Abenteuerturnen ab 22.8. möglich Volleyball Jugend/Hobbyspieler/Fortgeschrittene auf Anfrage möglich Rhythmische Gymnastik/Kunstturnen weiblich/männlich nur nach Rücksprache mit den Trainern möglich Bitte beachte, dass es ab Herbst wieder aufgrund der Corona bedingten, unvorhersehbaren Situation dazu

SPORTUNION Bundesmeisterschaften in Rhythmischer Gymnastik

Am 25. Juni fanden in Vorchdorf erstmals die SPORTUNION Bundesmeisterschaften im Einzel statt, getrennt von den Gruppenmeisterschaften, die am 22.10. geplant sind. Die neue Bundesfachwartin Nicole Buchegger hat dies inszeniert, um den einzelnen Gymnastinnen eine einfachere Vorbereitung zu ermöglichen. Es muss nicht mehr gleichzeitig für Einzel und Gruppe trainiert werden. Niederösterreich war wieder von Lara

Einzel-Landesmeisterschaften Rhythmische Gymnastik

Bei den NÖ Landesmeisterschaften am 4. Juni in Korneuburg waren Lara Hackl und Johanna Schwed wieder erfolgreich. Die beiden Gymnastinnen der SPORTUNION Mödling zeigten jeweils zwei gut präsentierte und praktisch fehlerfreie Kürübungen sowohl mit dem Reifen als auch mit dem Handgerät Ball. Lara sicherte sich verdient Platz 1 vor ihrer Teamkollegin Johanna in der Juniorinnen-Wettkampfklasse.